china-referat.de
 

Die fünf Elemente

In der chinesischen Kultur gibt es nicht nur die Lehre der Yin(g) und Yang, sondern auch die Lehre der fünf Elemente.

Sie bezieht sich aber nicht wie Yin(g) und Yang auf jegliches im Leben, sondern vielmehr auf die Kräfte oder Wirkungen, die zwischen Stoffen und Materie wirken, sich entfalten. Durch die Lehre der fünf Elemente versucht man, das Weltgeschehen zu deuten.

Die Lehre entstand aus der Lehre der vier Elemente des griechischen Philosophen Empedokles. Es gibt die vier Elemente Erde , Feuer , Wasser und Luft und jede Wirkung ist eines der vier Elemente zuzuordnen. In China sind es nun aber fünf Elemente, wie kamen die Menschen dazu?

Die fünf ElementeDie Frage kann man nicht eindeutig beantworten, es ist nur sicher, dass die Zahl fünf in fast allen Kulturkreisen eine bedeutsame Zahl ist. Die fünf Elemente in China sind Holz , Feuer , Erde , Metall und Wasser .

Damit man die Wirkung der fünf Elemente auf den Menschen richtig beurteilen kann, muss man nicht über die Zuordnung der Lebensbereiche auf die Elemente Bescheid wissen, sondern auch ihren Zusammenhang deuten können.

Grundsätzlich bilden die fünf Elemente –wie Yin(g) und Yang auch- ein Gleichgewicht. Natürlich können die Elemente verschiedene Kreisläufe erzeugen, aber aus der Lehre des Yin(g) und Yang wissen wir, dass man als erstes den erzeugenden Kreislauf definiert. Holz nährt das Feuer, währenddessen entsteht Asche. Diese Asche wird zu Erde, aus der wir Metall gewinnen. Wenn das Metall schmilzt wird es flüssig, fast wie Wasser. Und Wasser nährt die Bäume, so dass Holz erzeugt wird.

Natürlich können sich die Elemente auch untereinander vernichten: So kann zum Beispiel das Feuer das Metall schmelzen, das Wasser das Feuer löschen, Metall das Holz zersägen, die Erde begräbt das Wasser und –symbolisch gesehen- dringt das Holz (in Form von Wurzeln) in das Erdreich ein.

Hier die einige wenige Eigenschaften der Elemente:

Wasser

Glück, Liebe, träumen, kreativ, Mitgefühl, Verständnis, Freundlichkeit, Illusion, realitätsfremd

Feuer

Dynamik, Kraft, Karriere, zielstrebig, Arroganz, Herrschsucht, unterdrückend

Holz

Frieden, Wärme, Großzügigkeit, kooperativ, gutmütig, naiv, willensstark

Metall

Härte, risikofreudig, treu, Charakterstärke

Erde

Idealist, redlich, selbstbewusst, stur, uneinsichtig, unterdrückend